Quartiersentwicklung par excellence

Südstadtgärten in Bonn

Grundstücksgröße 18.187 m2
BGF Wohnen 24.906 m2
Mietwohnungen 232
Stellplätze 232
 
Baubeginn 3. Quartal 2015
Fertigstellung 4. Quartal 2017
Projektvolumen 69 Mio. EUR

Eine „grüne Mitte“ für Bonn-Kessenich. Die Idee, das Areal an der Reuterbrücke neben Bebauung auch großzügig zu begrünen, bildet eines der zentralen Elemente bei der Entwicklung der „Südstadt Gärten“.

In Bonn-Kessenich, auf dem Grundstück des ehemaligen Autohauses Reuterbücke, entstehen nach dem Entwurf des Büros LRW, Hamburg, das sich gegen die aus sechs weiteren Teilnehmern des Wettbewerbes bestehende Konkurrenz durchsetzte, ca. 20.000 Quadratmeter Wohnfläche sowie ca. 200 Stellplätze.

Neben der ansprechenden städtebaulichen Figur erweist sich insbesondere die Freiraumgestaltung als äußerst qualitätsvoll. Großzügige Abstände zwischen den Baukörpern sowie eine ansprechende landschaftsgärtnerische Gestaltung tragen zu einer gelungenen Quartiersentwicklung bei.

Die Vermietung der Wohnungen startet voraussichtlich Mitte 2017.

Ihr Ansprechpartner

Hausverwaltung Optima GmbH
Frau Vrecar

Tel: +49 173 453 95 48

Leistungen Garbe Immobilien-Projekte

  • Planrechtschaffung
  • Ausschreibung und Vergabe GU
  • Baurechtschaffung
  • Globalverkauf
  • Projektsteuerung
  • Bauüberwachung